Mittwoch, 21. Januar 2015

Catrice & Essence Sale - Meine Ausbeute


 Hallöchen meine Lieben, 

heute möchte ich euch zeigen, was ich die letzten paar Tage bei Müller mir von Essence und Catrice geholt habe. Den wie ihr ja bestimmt wisst, ist momentan wieder (wie jedes Jahr im Januar/Februar) Sortimentswechsel bei Cosnova. 

Leider ist es so, dass DM anscheinend weder essence noch Catrice Produkte reduziert hat. Bei unserem Müller und Rossmann waren bei beiden Marken die ausgelisteten Produkte reduziert. 

Bei Essence kosten alles ausgelisteten Produkte dann nur noch 0,95 €. 


Ich habe mich für den Silk Touch Blush in der Farbe 060 Life´s a Cherry unter anderem entschieden. 

Mir gefällt die Farbe sehr gut und kann mir diese durch ihre angenehme Frische besonders im Frühling und Sommer gut vorstellen. 

Der Sun Club Bronzing Highlighter verlässt ebenfalls das Sortiment. Ich habe mich hier für die Nuance "Blondes - lighter Skin" entschieden, da ich ja helle Haare und eine helle Haut habe. 
Was ich eigentlich ganz cool finde: Man hat oben links die Highlighter, unten rechts eher die Bronzer Seite. Ich bin auf das ausprobieren gespannt. 


Und das letzte Produkt von Essence ist - wie könnte es anders sein - ein Nagellack. 
 Essence schmeißt einige seiner Nagellacke raus und komischerweise habe ich von diesem Lack gar nicht so viel mitbekommen. Es ist ein Effect Nail Polish, der auf den Nägeln einen "Galaxy-Effekt" hinterlassen soll. 
In den letzten paar Tagen habe ich besonders auf Facebook einige hübsche Bilder mit diesem Topper entdeckt, weshalb ich diesen ebenfalls für 95 Cent mitgenommen habe. 
Tragebilder werde ich euch zeigen. 

Da die Catrice Theke bei uns leider schon ziemlich abgegrast war, habe ich mich für diese beiden Produkte entschieden. 

Die Catrice-Produkte gab es bei mir bei Müller für die Hälfte des normalen Preises. 

Als erstes Produkt habe ich mir die Absolute Eye Colour Quattro Palette in der Nummer 040 mitgenommen. Ich finde die Farben sind 4 tollaussehende Nudetöne, die ich mir gut im Alltag vorstellen kann. Ich freue mich auf das ausprobieren. 

Und das zweite Produkt, welches ich mir mitgenommen habe, ist der Ultimate Colour Lippenstift in der Farbe 290 Sweet Coraline. 
Auch eine tolle Farbe, die ich mir super im Frühling und Sommer vorstellen kann, weil diese einfach herrlich frisch wirkt. 

Na habt ihr im Sale bei den beiden Marken den auch zugeschlagen?

Kussi & Gute Nacht 

eure



Sonntag, 18. Januar 2015

Medpex Wohlfühlbox Dezember 2014


 Hallöchen meine Lieben, 

ach herje ich habe in meinen Entwürfen diesen Blogbeitrag entdeckt, den ich wohl geschrieben, aber leider vergessen habe zu veröffentlichen. Zur Vollständigkeit lade ich diesen Beitrag heute hoch.

Ich habe die Medpex Wohlfühlbox am Nikolaustag im Dezember erhalten. 

Die Box finde ich dieses Mal von der Verpackung her besonders toll, da sie richtig schön weihnachtlich gehalten ist. 

Die Box gibt es einmal im Quartal für 9,50 € zu bestellen.

Die Anzahl der Boxen ist limitiert und diese sind meistens innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft. 


Toll finde ich auch, dass man gleich wenn man die Box öffnet, einen Zettelchen findet und eine Weihnachtsbotschaft darauf lesen kann. 

Enthalten sind diesmal folgende Produkte:

Choco Nuit Minis

Diese sind speziell für den Abend gedacht und sollen für einen erholsamen Schlaf sorgen. 

Diese kann man sozusagen also als Betthupferl nehmen. 

Kosten tun diese 5,65 €. 



 Sensena Naturkosmetik

Aromabadekissen Wintermärchen

Badezusatz finde ich im Winter ja sowieso immer genial, nur leider haben wir in unserer Wohnung keine Badewanne mehr, weshalb es wohl als Geschenk herhalten muss. Aber an und für sich finde ich das eine tolle Idee. 
Zu kaufen gibt es die für 2,90 €. 


SebaMed Pflege-Lotion Granatapfel

Im Winter kann man eine Feuchtigkeitscreme ja immer gut gebrauchen. 

 

Ich werde diese Bodylotion bestimmt mal testen und bin gespannt. 
 SebaMed ist ja eigentlich keine schlechte Marke und für meine empfindliche Haut bestimmt ganz gut. 


Baldin Ätherisches Öl Orange

Ätherische Öle kommen bei mir im Winter ab und an in die Duftlampe, weshalb das ja ganz gut passt. Und Orange verbinde ich irgendwie automatisch mit der Vorweihnachtszeit. 


ThermaCare Wärmeumschlag

Diese Umschläge habe ich bis jetzt noch nicht verwendet. Meine Mama hatte die schon mal. 
Vielleicht werde ich diese irgendwann einmal ausprobieren. 


Sagrotan Desinfizierttuch

Diese Tücher finde ich super praktisch, wenn man mal unterwegs oder im Urlaub ist. 

Gerade bei öffentlichen Toiletten oder Hoteltoiletten bin ich hier immer sehr empfindlich. 


Xylitol Kaugummi

Kaugummis mit Zimtgeschmack. Na diese Sorte passt ja dann wirklich gut in die Vorweihnachtszeit. Ich bin ja bei Kaugummis eigentlich eher der Minzfan, aber werde diese mal probieren. 


Bloxair Magen-Darm-Kautabletten

Ja gut. Das ist jetzt etwas spezielles, was ich mir nicht unbedingt in dieser Box gewünscht hätte. Obwohl Winterzeit auch immer Magen-Darm-Zeit ist, denn zu dieser Zeit geht häufig das Virus um. 

Aber wenn ich damit Probleme habe, gehe ich lieber zum Arzt oder Apotheker meines Vertrauens. 


Bachblüten Tee Kraft & Energie

Wer kennt sie nicht? Die bekannten Bachblüten Rescue Bonbons. Diese habe ich übrigens auch. 

Und Tee mag ich ja sowieso total gerne. 



Teoxane Kit Post Procedure

Ein Creme-Set zur Behandlung nach einem ästhetischen Eingriff. 
Brauch ich defintiv nicht und denke auch, dass die Mehrheit der Boxenempfänger leider damit nicht wirklich was anfangen können. Eine einfache Bepanthene Creme wäre wohl besser gewesen. 

Blasenpflaster


Eine Probe vom Compeed Blasenpflaster war auch dabei. Gut ich brauche im Winter eigentlich nie Blasenpflaster, aber das wird dann einfach bis Sommer aufgehoben. 


Omnival

Es waren noch zwei Proben vom Omnival Nahrungsergänzungsmittel beigelegt. 


Einmal Arthro und einmal Immun. 

Gut ich gehöre jetzt nicht zu der angesprochenen Personengruppe. Mal kucken ob ich damit etwas anfangen kann. 

Wie fandet ihr den die Dezember-Box?

Kussi eure



Freitag, 16. Januar 2015

Bloggeraktion: Rossmann Weihnachtsbox

 
Hallöchen meine Lieben, 

Weihnachten ist jetzt ja schon eine ganz Stück her, aber ich möchte euch heute trotzdem meine Box eigen, die ich von Rossmann zu Weihnachten erhalten habe. Rossmann hat diese an viele Blogger als Dankeschön verschickt, was ich total niedlich und lieb finde. Bei so einer Bedankung ist frau doch gerne Bloggerin. 

Die Box kam, wie die Schön für mich Boxen, auch in einem Umkarton und einem Karton bei mir vorbei. Gut per Post kommen die Schön für mich Boxen nicht. 

 

In dem Karton war eine süße Weihnachtsbotschaft zu finden. Echt toll Rossmann. 


Und ganz klasisch für die Boxen: 

Verpackt sind die Boxen mit lilanem Papier, einer Schleife und Papierschnippseln. 


In der Box waren eine SebaMed Body Milk  


Ein Gesichtspeelingpad von der Rossmann-Eigenmarke "For Your Beauty". Super Pad, welches sich übrigens gut zum Pinsel reinigen eignet. 


Die essenceLash Princess Mascara. 
Um ehrlich zu sein habe ich von dieser Mascara momentan ganz schön viele und immer noch keine davon verwendet. Habt ihr Erfahrungen mit?


Ein Tetesept Badesalz "Zeit für Dich"

Die Duftprobe auf der Packung riecht wahnsinnig gut, leider habe ich ja keine Badewanne mehr. Na jemand wird sich bestimmt darüber freuen dürfen. 


Isana Men Augengel Roll-On

Hierüber freut sich mein Freund. Mal sehen was er so sagen wird.


Neutrogena Handcreme mit Nordic Berry

Na das klingt doch schon mal gut. Und ne Handcreme kann ich immer gut gebrauchen. 


Pantene Pro- V Trocken-Öl

Hmm...gut dieses Öl werde ich schätzungsweise nicht verwenden, da ich natürliche Öle bevorzuge. Oder momentan eigentlich gar kein Öl zur Pflege verwende, die Anwendung war mir leider oft zu kompliziert und Kokosöl z.B. hat mein Haar gar nicht vertragen. 


Rexona Cotton Ultra Dry

Das Rexona Deo kommt in der neuen Compressed Verpackung daher. 

Ich verwende nur Deocremes, weshalb ich auch dieses Deo eher verschenken werde. 


Colgate Total Whitening

Ich habe eine kleine Zahnpastaschwäche und ein paar Exemplare im Badschrank. Verwende momentan Naturkosmetik-Zahnpasta und werde diese aber bestimmt auch ausprobieren. 
Bin gespannt, ob man den Whitening-Effekt bemerken wird.


Weleda Men Aktiv-Duschgel

Ich mag Weleda, da Naturkosmetik. Und habe selbst von Weleda das ein oder andere Duschgel daheim rumstehen. Mal sehen was mein Freund zu der Marke sagen wird. 

 

Ich wollte mich mit diesem Beitrag vor allem beim Rossmann-Team für die liebe Überraschung bedanken! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut.

Wie findet ihr die Produkte?

Habt ihr auch eine Box erhalten?

Kussi & Gute Nacht 

eure



Mittwoch, 14. Januar 2015

Review: Alva Sensitiv Körperlotion

 

Hallöchen meine Lieben, 

heute möchte ich euch eine Körperlotion vorstellen, die ich gratis von Alva Naturkosmetik zum Testen zugesendet bekommen habe. 

Wie ihr wisst, oder auch nicht, habe ich ziemlich empfindliche Haut und reagiere gerade bei Body- und Körperlotion auf Duftstoffe mit geröteter Haut und juckenden Hautstellen. 

Ich weiß nicht, ob Alva das auch wusste, aber glücklicherweise haben diese mir aus der Sensitiv Serie die Körperlotion zukommen lassen. 

Die Körperlotion könnt ihr z.B. bei Alva selbst im Onlineshop kaufen oder auf diversen Naturkosmetik-Onlineshops. Im Drogeriemarkt habe ich diese Marke noch nicht gesehen. 

Die Körperlotion gibt es für 22,90 € für 100 ml zu kaufen. Ein ziemlich stolzer Preis, wie ich finde. 

 

Das verspricht Alva:

" Shea-Butter und Aloe Vera zaubern eine seidig zarte Haut. Hyaluronsäure strafft und spendet Feuchtigkeit. Arganöl und Açaiöl versorgen die Haut mit Antioxidantien. Beta 1,3/1,6 Glucan stärkt das Immunsystem der sensiblen Haut. Das Resultat ist eine traumhaft weiche, optimal geschützte, und ernährte Haut. "

Die Inhaltsstoffe sind: 


"Wasser, Aloe Vera, Glycerin, Lipid, Sheabutter, Parfüm, Emulgatoren, Arganöl, Açaiöl, Hyaluronsäuren, Beta 1,3/1,6 Glucan, Vitamin E, Zitronensäure, Xanthan, Antioxidans"

 Das klingt für mich doch schon mal nach guten Inhaltsstoffen. 

Übrigens die ganze Sensitiv Serie ist Hypoallergen. 

Toll finde ich auch, dass kein Alkohol verwendet wird, da meine Haut oft sehr empfindlich darauf reagiert, es aber in der Naturkosmetik häufig als Konservierungsmittel eingesetzt wird. Und natürlich finde ich es auch klasse, dass die Lotion Vegan ist und ohne Tierversuche hergestellt wurde.

 

Ich habe diese Bodylotion eigentlich jeden Morgen bzw. Abend (je nach dem wann ich geduscht habe) verwendet, außer ich war mal wieder zu faul zum eincremen. Meine Haut rächt sich aber im Winter meist recht schnell dafür, weshalb ich mich bemühe ihr regelmäßig Feuchtigkeit zuzuführen. 

 

Wie man hoffentlich gut erkennen kann, ist aus der Glasflasche noch nicht allzu viel Inhalt raus, obwohl ich diese seit 9. Oktober 2014 täglich für meinen Oberkörper verwendet habe. Ab und An auch für die Beine, aber da bin ich oft (wie oben schon beschrieben) zu faul. 

 

Für meine beiden Arme benötige ich zwei Pumpstöße. Das Prinzip mit dem Pumper finde ich übrigens klasse, so muss man nicht mit den Fingern in eine Cremedose oder hat Probleme beim Drücken der Tube mit noch nassen Händen. 

So sehen übrigens die zwei Pumpstöße aus...

 

...und so die Bodylotion verteilt. 


Den Duft würde ich als ganz leicht-pudrig-frisch beschreiben und errinert mich fast ein bisschen an Babypflege. Ich mag den Duft sehr gerne.

Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt bei meiner Haut ein angenehmes, gepflegtes und mit Feuchtigkeit versorgtes Hautbild. Auch habe ich mit keinen roten Flecken oder juckenden Stellen zu kämpfen, was ich super finde. 

Ich bilde mir auch ein, dass meine Haut sich seit Verwendung dieser Lotion deutlich verbessert hat und nicht mehr ganz so trocken ist wie am Anfang. 

Ich habe diese Bodylotion sehr in mein Herz geschlossen und werde mir diese, wenn sie leer ist, vermutlich auch selbst nachkaufen. 

Ich möchte mich bei Alva nochmal Herzlich dafür bedanken, dass ich diese wundervolle Körperlotion ausprobieren durfte.

Kennt ihr diese Bodylotion den? Welches ist den eure Liebste?

Kussi eure


Dienstag, 6. Januar 2015

Review: 100% Black Bombastic Mascara von P2

 
 Hallöchen meine Lieben, 

heute möchte ich euch eine Review zu der P2 Mascara 100% Black Bombastic geben, welche ich beim DM Marken Beauty Camp (hier) geschenkt bekommen habe. Mit dieser Wimperntusche wurde ich auf dem Event auch geschminkt und habe sie seitdem recht häufig verwendet. 

Ihr bekommt diese bei DM für 3,95 €. 

Die Verpackung finde ich total schön, die macht eindeutig etwas her. 

 

Es handelt sich bei dieser Mascara um ein Gummibürstchen mit kleinen aneinandergereiten Gumminoppen. 
Ich mag Gummibürstchen lieber als diese normalen, da die Gummiborsten meine Wimpern besser trennen und nicht so den Fliegenbein-Effekt hinterlassen. 


Achtung jetzt kommen ein paar Bilder von meinen Augen...nur meinen Augen.^^



Erst einmal seht ihr hier mein ungeschminktes Auge. 

Wie man erkennen kann (oder eben nicht) sind meine Wimpern von Natur aus ziemlich hell, weshalb diese ohne Mascara kaum auffallen. Ich habe aber zum Glück nicht mit der Länge zu kämpfen, hier habeich von Natur aus mittellange Wimpern. 


Nun habe ich meine Wimpern mit der Black Bombastic Mascara getuscht. 


Erst einmal habe ich drei Schichten verwendet. 


Hier seht ihr noch einmal das Bürstchen (mit Auge im Hintergrund). 

 

Die Mascara in Aktion hehe. 
 


Und hier habe ich noch zwei Schichten mehr aufgetragen, also insgesamt 5 Schichten. 

Ich finde das Ergebnis sehr gut und mag die Mascara an meinen Augen sehr gerne. 
Die Wimperntusche gibt einen guten Schwung ab, meine Wimpern werden tiefschwarz gefärbt und auch die Haltbarkeit ist super, denn die Mascara hält bei mir den ganzen Tag ohne abzuschmieren oder krümelig zu werden. Das Volumen ist so lala, was mich aber nicht weiter stört. 
Entfernen lässt sich diese eigentlich recht einfach: Mit Makeup-Entferner und danach gehe ich noch einmal mit Wasser drüber und die Wimperntusche ist ab. 

Ich habe nicht das Gefühl, dass meine Wimpern durch diese Mascara steif werden, sie lassen sich während des Tages gut anlangen und sind noch angenehm. Diese Wimperntusche ist übrigens auch für Kontaktlinsenträgerinnen problemlos geeignet. 

Habt ihr Erfahrung mit dieser Mascara?

Wie findet ihr diese?

Kussi eure


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...