Mittwoch, 27. August 2014

9 Blogger - 1 Thema



Hallöchen meine Lieben,

heute möchte ich euch ein besonderes Nageldesign zeigen - nein, nicht weil es so wahnsinnig toll oder schwer ist, sondern weil ich gemeinsam mit 8 weiteren Bloggern zu dem Thema: "Nailart mit dem Dottingtool" ein Design lackiert habe. 

Ins Leben gerufen hat diese Aktion die liebe Angi von Angelina´s Nails & More über eine Facebook-Gruppe und jeder der Teilnehmerinnen konnte das Thema nach ihren Vorstellungen umsetzen. 


Ich habe mich für ein recht einfaches & simples Design entschieden, welches ich aber sehr süß fande. Gesehen habe ich dieses zum ersten Mal bei "NailsbyGift" auf Instagram (hier gelangt ihr zu Ihrem Blog). 

Wer mich kennt weiß, dass ich Muster und vorallem Punkte sehr gerne habe. Egal ob auf Klamotten, Geschenkpapier, Deko für Zuhause oder eben auf den Nägeln. 

Quelle: http://www.essence.eu/de/produkte/naegel/nail-art/e/product/nail-art-duo-stylist/

Und gerade für die Nägel eignet sich ein Dotting-Tool hervoragend, um ein schönes gleichmäßiges Design zu zaubern. 
Für mein Design habe ich das Dooting-Tool von Essence verwendet, welches eine dünne und eine dickere Kugel besitzt. 

Als Alternative, falls ihr kein Dotting-Tool Zuhause habt, könnt ihr übrigens genauso gut: Bobbypins (diese Haarklammern, hier verwendet ihr einfach das kugelige Ende), einen Zahnstocher, das Ende eurer Kosmetikpinsel oder eine Stecknadel, die ihr in den Radiergummi eures Bleistiftes steckt. 


Als allererstes habe ich meine Nägel mit Essie Hip-Anema lackiert. Natürlich könnt ihr jede andere Farbe verwenden, für mein Mini-Maus-Design passt Rot und Weiß aber am besten, da dies auch unter anderem Minis Kleidungsfarben waren. 




Danach habe ich mit Essie Blanc und meinem Dotting-Tool erst eine gepunktete Linie gerade auf den Nagel gepunktet. 


Links und rechts von der Mittellinie habe ich die Punkte leicht versetzt hinzugefügt, damit der gesamte Nagel gepunktet ist. 


Eigentlich könnt ihr das Design jetzt auch schon so lassen, der Nagel hat nun etwas von Fliegenpilz-Optik, was ich persönlich total süß finde. 



Ich habe allerdings noch etwas weiter gemacht:


Ich habe mir einen kleinen Punkt ausgesucht, den ich dann mithilfe der großen Kugel des Dotting-Tools etwas vergrößert habe. 


An diesen großen weißen Punkt habe ich oben links und rechts noch zwei "Ohren" mithilfe der kleinen Dotting-Seite gemalt - na erkennt ihr den Mini Maus Kopf? :)


Natürlich könnte man auch die Köpfe noch etwas mehr gestalten, aber mir persönlich hat das Desing so gereicht. 


Leider sind hier auf dem mittleren Finger Fusseln zu sehen. 


Ich bin gespannt was die weiteren 8 Bloggerinnen schönes gezaubert haben. 

Hier ist die Liste der Teilnehmer, damit ihr auch die weiteren Designs verfolgen könnt:



Minni Maus coole
Quelle: http://www.bilderfotos.com/bild-minni-maus-coole-77.htm

Ich finde diese Aktion übrigens super und bedanke mich recht  -lich für das Organisieren. 

Kussi eure



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...